Projekte

 

Ein Auszug aus unseren Projekten…

Branche: Hersteller und Direktvertrieb Gesundheit und Leben

Integration eines ERP-Cloudsystems in die bestehende Anwendungen der IBM i

Unser Kunde ist einer der Marktführer im Bereich Direktvertrieb Gesundheit und Leben mit einer Firmengeschichte von mehr als 100 Jahren
und mehr als 20 Millionen Kunden weltweit.

Das bisherige DV-System ist über Jahrzehnte gewachsen und besteht mehrheitlich aus eigenen und individuellen Softwarelösungen für die unterschiedlichen Anforderung.
Das rasante Wachstum unseres Kunden und die erneut ausgeweitete internationale Ausrichtung verlangt nun die Integration des ERP-Cloudsystems
in die bestehenden Abläufe.

Wir unterstützen unseren Kunden speziell im Bereich der Datenanbindung zwischen dem System IBM i und dem ERP-Cloudsystem, wobei mehrheitlich mit dem Direktzugriff auf die unterschiedlichen Datenbanken der Anwendungssysteme gearbeitet wird, was den Einsatz von Schnittstellen zwischen den Systemen überflüssig macht und
somit die Aktualität der Daten jederzeit gewährleistet ist.

Dank der problemlosen Integration der Zugriffe auf die Datenbanken des ERP-Cloudystems in das System IBM i und die Datenbank DB2/400 können nun die
Informationen und Daten weltweit den Vertriebsmitarbeitern, Partnern und Kunden jederzeit aktuell zur Verfügung gestellt werden.

Hier zeigt sich welches Potential das System IBM i bietet, gerade auch wenn es um die Integration von Zugriffen auf Datenbanken anderer Hersteller geht.
Mit der JDBC-Funktionalität sind den Anforderungen kaum Grenzen gesetzt.

 

Branche: Handel/Dienstleistung

Umstellung ERP-System System/36 von klassisch „Grün/Schwarz“ auf Weboberfläche mit Net.Data

Unser Kunde ist im Großhandel für Baumaschinen tätig und hat die AS400 seit mehr als 25 Jahren erfolgreich im Einsatz.
Die hohe Zuverlässigkeit der AS400 war in all den Jahren für den Kunden auch ein Garant für den unternehmerischen Erfolg.

Das über Jahrzehnte in Eigenentwicklung entstandene ERP-System wird aktuell in ein modernes System mit extern beschriebenen Datenbanken und grafischer Weboberfläche umgestellt.
Durch unsere Erfahrung und erste, sehr schnell und erfolgreich umgestellte Anwendungen konnten wir unseren Kunden davon überzeugen, die AS400 nicht zu verlassen !
Beispielsweise hat die Einbindung von Druckausgaben der AS400 (Spooldateien) als PDF den Kunden überzeugt.
Die Verknüpfung von Datenbeständen, die bisher nicht dargestellt werden konnten, führen heute dazu, dass Informationen schneller und umfangreicher zur Verfügung stehen und damit die Mitarbeiter wesentlich effizienter unterstützt werden.

Für die Vertriebsmitarbeiter des Kunden wurde zusätzlich eine Version erstellt, die für Smartphones und Tablets optimiert den mobilen Zugriff  auf aktuelle Daten ermöglicht,
die bisher in Papierform von den Mitarbeitern des Vertriebes mitgeführten Unterlagen wurden damit überflüssig.

Die zahlreichen Möglichkeiten, die die AS400 bietet, um bestehende Anwendung auf moderne Standards umzustellen und neue Anwendungen entwicklen zu können, waren dem Kunden nicht bekannt, haben ihn aber vollumfänglich überzeugt !

 

Branche: Industrieller Hersteller Spielzeug und Kunststoffwaren

Integration neuer Produktionsstätten und Hochregallager

Unser Kunde ist der umsatzstärkste deutsche Spielwarenhersteller mit einer mehr als 100-jährigen Firmengeschichte.

Für die integration neuer Produktionsstätten und Hochregallager unterstützen wir unseren Kunden bei der Erweiterung der bestehenden Anwendung auf
dem System IBM i mit der Scriptsprache „Net.Data„, die im Betriebssystem der IBM i integriert ist und kostenlos zur Verfügung steht.

Die Funktionalitäten von „IBM Net.Data“ stehen Produkten wie „PHP“ oder anderen in keiner Weise nach, „IBM Net.Data“ gibt es beispielsweise schon seit 1996, da waren alle
anderen Scriptsprachen mehrheitlich noch nicht einmal „erfunden“ !

Haben wir Ihr Interesse geweckt ?

Wir unterstützen Sie aus Überzeugung zur IBM i / AS400 !
Gerne geben wir Ihnen ausführliche Informationen zu Projekten. Bei Zustimmung unserer Kunden können wir ggf. auch eine Demonstration der aktuellen Projekte vereinbaren.